Datenschutzhinweise
Der Schutz Ihrer Daten ist Corpshaus 2.0 überaus wichtig. Hier finden sie dazu weitere Informationen.

Allgemeines zum Datenschutz

Hier sind zunächst in Kürze ein paar der häufigsten Fragen erklärt. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung folgen Sie bitte diesem Link zu unseren Datenschutzbestimmungen.


Erfüllen Corpshaus 2.0 und deren externe Dienstleister die ab dem 25. Mai geltenden GDPR der EU bzw. die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) des deutschen Rechts?

Ja, wir erfüllen alle gesetzlichen Vorgaben.

Liegen die abgespeicherten Daten in Europa bzw. Deutschland?

Ja, die Daten liegen in und um Frankfurt.

Verkaufen, vermieten, verschenken oder vergeben Sie abgespeicherte Daten an Dritte?

Nein, daran haben wir auch kein Interesse, da Corpshaus 2.0 z.B. keine Werbung schaltet. Deshalb ist unser Service auch nicht kostenfrei, bei uns bezahlt man nicht mit seinen Daten.

Welche Daten werden von mir als interessiertem Websitebesucher erhoben?

Wie fast jede Internetseite verwenden wir Cookies. Diese speichern anonymisierte Informationen auf Ihrem Rechner, um das Nutzererlebnis für Sie angenehmer zu gestalten (z.B. schnelleres Laden der Seiten). Zusätzlich erhalten wir Informationen über z.B. benutzte Bildschirmauflösung oder Browsertypen damit wir auch diesbezüglich Ihr Nutzererlebnis noch besser gestalten können.

Wenn mein Corps den Service von Corpshaus 2.0 nutzt, welche Daten werden über mich gespeichert?

Wir haben lediglich die Daten über Sie, die uns laut Vertrag von Ihrem Corps mitgeteilt wurden. Diese können Sie selbst jederzeit ergänzen, korrigieren oder löschen, sobald Sie sich eingeloggt haben. Darauf haben wir keinerlei Einfluss und Sie entscheiden selbst. Diese Informationen sind niemals öffentlich sichtbar, sondern immer nur im geschlossenen System Corpshaus 2.0.

Wie ist die Datenübertragung geschützt?

Die Datenübertragung wird nach den in der Industrie etablierten "best practices" verschlüsselt. Hierfür nutzen wir das u.a. vom Online-Banking her bekannte SSL/TLS 1.3 Protokoll.

Ist Corpshaus 2.0 auf irgendeine Art und Weise mit Google, Facebook, LinkedIn und Co vernetzt?

Nein, Corpshaus 2.0 verwendet keine sogenannten “Social-Plugins”. Sie können auf den Seiten von Corpshaus 2.0 nichts automatisch auf Facebook liken oder Ähnliches. Einzige Ausnahme: In Ihrem internen persönlichen Profil können Sie, sofern Sie möchten, Links zu Ihren persönlichen Profilen bei diversen Plattformen angeben. Das ist aber ein ganz gewöhnlicher Link und beim anklicken werden keinerlei persönliche Daten von Corpshaus 2.0 an andere Websitebetreiber weitergegeben.

Warum erhebt Corpshaus 2.0 nicht mehr Daten?

Wir finanzieren unseren Service nicht über Werbung, sondern erheben direkt Gebühren. Unser Geschäftsmodell ist demnach ein anderes, als von den großen bekannten “Datenkraken”. Dementsprechend hat Corpshaus 2.0 auch kein Interesse daran die persönlichen Daten unserer Kunden für kommerzielle Zwecke zu nutzen oder anzubieten.


Sie haben noch weitere Fragen zum Thema Datenschutz bei Corpshaus 2.0? Dann schreiben Sie uns gerne eine Email an [email protected]
Unter dem folgenden Link finden Sie unsere kompletten Datenschutzbestimmungen.